home home home
 
Startseite Autoren

Autoren

Helmut Clahsen

Helmut Clahsen, geboren 1931 in Aachen, erlernte nach dem Zusammenbruch des NS-Regimes das Bäcker- und Konditorenhandwerk. Später wechselte er den Beruf und machte sich als Schauwerbegestalter selbstständig bis er 1988 durch einen Herzinfarkt zum Rentner wurde. Als Senior entdeckte er seine Liebe zum Schreiben. Nachdem er das Schicksal seiner Frau niedergeschrieben hat, hat er sich jetzt daran gewagt, seine Zeit als Kind zu NS-Zeiten aufzuschreiben. Helmut Clahsen ist am 23.10.2016 verstorben. Helmut Clahsen im Gespräch mit dem "Senio-Magazin" Helmut Clahsen erzählt Schülern über eine dunkle Zeit

Im Helios-Verlag erschienen:

Mama, was ist ein Judenbalg
Eine jüdische Kindheit in Aachen 1935-1945

257  Seiten, Paperback, 21 x 13,5 cm

ISBN: 3-933608-74-0

[mehr...]


Der Sekretär
Schicksal einer jüdischen Großfamilie aus Aachen in der NS-Zeit

199 Seiten, Paperback, 21 x 14,5 cm

ISBN: 3-938208-38-4

[mehr...]


»... indem sie Feuer entzündeten«
Ein historischer Roman nach einer wahren Begebenheit

230 Seiten, Paperback, 21 x 14,5 cm

ISBN: 978-3-938208-90-8

[mehr...]


Und danach, David? Ist Goliath wirklich besiegt?
Überleben im zerstörten Aachen 1945-1949

228 Seiten, fest gebunden, 21 x 14,5 cm

ISBN: 978-3-86933-038-9

[mehr...]


Trümmerfrauen
Angst, Not, Leid und Tod in Aachen während und nach dem 2. Weltkrieg

233 Seiten, Paperback, 14 x 20 cm

ISBN:  978-3-86933-121-8

[mehr...]


Zurück zur Übersicht

  © 2010 Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft