home home home
 
Startseite Autoren

Autoren

Maria Biewer

Wie hat sich das Leben im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg verändert? Die 1914 geborene Autorin, die fast ihr ganzes Leben zwischen Saar und Mosel, in Sichtweite der Grenzen zu Luxemburg und Frankreich verbracht hat, schildert ihre Erlebnisse seit dem 1.Weltkrieg bis heute. Sie berichtet von der Selbstversorgung der ländlichen Bevölkerung, der Geldentwertung und den schlechten Jahren danach, den Veränderungen in den 30er Jahren in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, dem Kriegsbeginn und der Evakuierung der Bevölkerung sowie der Rückführung. Sie erzählt vom Einrücken der Amerikaner, dem Leben inmitten der Front, der zweiten Evakuierung und dem Kriegsende. Ihre Berichte schließen mit dem Neuanfang im zerstörten Grenzland und der schnellen wirtschaftlichen und technischen Entwicklung in den Nachkriegsjahren.

Im Helios-Verlag erschienen:

Ein Leben lang im Dreiländereck
Neun Jahrzehnte lang scharf nachgedacht und Selbsterlebtes geschildert

126 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 13 x 19 cm

ISBN: 978-3-938208-52-6

[mehr...]


Zurück zur Übersicht

  © 2010 Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft