home home home
 
Startseite Autoren

Autoren

Franz Albert Heinen

Der 1953 in Schleiden geborene Franz Albert Heinen berichtet seit 1978 als Redakteur für die Euskirchener Lokalredaktion des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Seine bevorzugten Themen sind Politik, Kriminalfälle und die Regionalgeschichte. 1998 erschien aus der Feder des Autors in Buchform die dramatische Biografie einer in der Eifel aufgewachsenen moslemischen Kosovo-Albanerin. Im Jahr 2000 veröffentlichte der Helios-Verlag eine Dokumentation Heinens zur Geschichte des ehemaligen Rüstungsbetriebes „Espagit“ bei Losheim unter dem Titel „Die Todesfabrik“. 2002 veröffentlichte er eine kritische Dokumentation zum Truppenübungsplatz Vogelsang. Weitere Veröffentlichungen in Jahrbüchern und Anthologien.

Im Helios-Verlag erschienen:

Vogelsang, 6. Auflage
Von der NS-Ordensburg zum Truppenübungsplatz in der Eifel

228 Seiten, fest gebunden mit Schutzumschlag, 23,5 x 28,5 cm

ISBN: 3-933608-46-5

[mehr...]


Zurück zur Übersicht

  © 2010 Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft