home home home
 
Startseite Zeitgeschichte

Militärische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte

Sortieren nach: Buchtitel | Neuheit

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Eisenbach, Hans Peter

Stuka-Einsatz an der Pantherlinie
Der Abwehrkampf der Heeresgruppe Nord im März 1944 an der Ostfront

190 Seiten, 171 Abbildungen s/w: 115 Fotos, 44 Karten, 5 Zeichnungen, 4 graphische Darstellungen, 3 Tabellen, Hardcover, 21 x 28,7 cm

ISBN  978-3-86933-162-1

36,00 €

 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


König, Christian

Adler über See
Bordflugzeug und Küstenaufklärer Arado Ar 196

204 Seiten, 70 Zeichnungen, 291 Bilder, 3 Diagramme, Hardcover, Großformat, 21 x 28,7 cm

ISBN  978-3-86933-163-8

39,90 €

 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Neulen, Hans Werner

Die Adler des Kaisers im Orient 1915-1919
Unser Freund, der Feind

241 Seiten, 236 Fotos und 3 Karten, Hardcover, Großformat, 21 x 28,7 cm

ISBN  978-3-86933-159-1

39,90 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Sajer, Guy

Der vergessene Soldat

483 Seiten, , Paperback, 14,8 x 22,3 cm

ISBN  978-3-86933-146-1

22,00 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Scheil, Stefan

707. Infanteriedivision
Strafverfolgung, Forschung und Polemik um einen Wehrmachtsverband in Weißrußland

120 Seiten, , Hardcover, fadengeheftet, B5, 17 x 24  cm

ISBN  978-3-86933-156-0

19,80 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Ollesch, Detlef
Buijs, Dennis
Seehase, Hagen
Herrmann, Lars

Union Jack und Jerrycan
Die britischen Light Utility Cars & Light Reconnaissance Cars des Zweiten Weltkrieges

90 Seiten, 190 Fotos, 65 davon farbig, fest gebunden, DIN A4, 21,0 x 28,6 cm  cm

ISBN  978-3-86933-150-8

25,80 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Lapp, Peter Joachim

Kampf und Untergang der 17. Armee im 2. Weltkrieg
Militärhistorische Skizze eines Großverbandes der Wehrmacht an der Ostfront

176 Seiten, 25 s/w-Fotos, 26 s/w-Karten, 4 Schemata, fest gebunden, 17 x 24 cm

ISBN  978-3-86933-154-6

22,80 €

 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Schuh, Horst
Buchholz, Frank

Bombenkrieg 1914 - 1918
London und Paris im Visier

88 Seiten, 77 Abbildungen, davon 1 Karte, fest gebunden, 17,6 x 24,5 cm

ISBN  978-3-86933-155-3

16,90 €

 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Wijers, Hans J.

Stalingrad - Tagebuch Band 1

104 Seiten, 87 Abbildungen, Hardcover, DIN A 4, 21 x 28,5 cm

ISBN  978-3-86933-152-2

25,80 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Rohde, Horst

Verdun
Militärgeschichtlicher Reise- und Tourenplaner

212 Seiten, 49 Bilder, 30 Karten, 19 Tourenvorschläge, komplett vierfarbig, Taschenbuch, 12 x 20,4 cm

ISBN  978-3-86933-147-8

23,90 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Kobelt, Hartwig

Sturmboote im Kommando der Kleinkampfverbände der Kriegsmarine und ihre italienischen Vorbilder

344 Seiten, 206 Abbildungen incl. 30 Karten, fest gebunden, DIN A 4 cm

ISBN  978-3-86933-148-5

46,80 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Petersmann, Konstanze

Im Schatten des Eisernen Vorhangs

166 Seiten, 22 Abbildungen, Hardcover, 14 x 21,8 cm

ISBN  978-3-86933-149-2

18,00 €

 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Waiss, Walter
Breuer, Falk

"Richthofen braucht Nachfolger!"
Das kurze Fliegerleben des Josef van Endert (1898-1918)

106 Seiten, 116 Abbildungen, fest gebunden, DIN A4, 28,7 x 21 cm

ISBN  978-3-86933-145-4

32,00 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Biedermann, Bernd

Vom Kanonier zum Militärattaché der DDR
Eine Laufbahn im Kalten Krieg

322 Seiten, 42 Abbildungen, fest gebunden, 17 x 24 cm

ISBN  978-3-86933-142-3

23,50 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Neu im Programm!
Jetzt bestellen 


Volger, Gernot

Kampf um die Weltherrschaft
Deutschland und die Vereinigten Staaten im 20. und 21. Jahrhundert

755 Seiten, , fest gebunden, 15,3 x 23 cm

ISBN  978-3-86933-137-9

34,00 €

Online im Buch blättern!
 

[mehr...]

Warum militärische Zeitgeschichte?

Verlagserklärung

Informationen zur Zeitgeschichte

Zum Tod von Ernst Nolte – Historiker, Philosoph, Geschichtsdenker
von Karlheinz Weißmann
www.jungefreiheit.de, 18.08.2016

Krim-Krise – Meer, Männer und Krieg
Wer hat geschossen und warum? Wer kämpft hier und wofür? Ein Patrouillengang an der Grenze der Ukraine zur Krim.
www.faz.net, 23.08.2016

Zwischen Russland und Ukraine – Die wunderbaren Menschen aus der Depressionszone
Manchmal kämpft der beste Freund des Soldaten auf der anderen Seite der Front: Eine Reise ins zwischen Ukraine und Russland umstrittene Gebiet Luhansk.
www.faz.net, 18.08.2016

Foto: Helios Verlag

Grabungen in Waldenburg
Neuer Suchanlauf für polnischen Nazi-Goldzug
www.faz.net, 16.08.2016

 

Eine Saddam-Statue wird abgerissen
Foto: wikipedia, Ipankonin

Irakkrieg - Ein Bericht mit Sprengkraft
Tony Blair führte die Briten 2003 in den Irakkrieg - mit Lügen über angebliche Chemiewaffen in Bagdad? Seit sieben Jahren tagt eine von der Regierung eingesetzte Untersuchungskommission zu dieser Frage. Heute stellt sie ihren Bericht vor.
www.faz.net, 06.07.2016

Empörung über die Türkei
Wachsende Spannungen zwischen Ankara und Berlin: Unionspolitiker regen an, Bundeswehr-Tornados aus der Türkei abzuziehen. Ankara hatte zuvor dem Verteidigungsstaatssekretär den Besuch der Militärbasis Incirlik verboten.
www.handelsblatt.com, 23.06.2016

Japan protestiert gegen Kriegsschiff aus China
Der Streit um Inseln im Ostchinesischen Meer spitzt sich zu. Japan bestellt den chinesischen Botschafter ein, um gegen den Einsatz eines Kriegsschiffes zu protestieren.
www.faz.net, 9.6.2016

Kampf gegen den Terror - Doppel-Offensive gegen IS-Hochburgen
Nachdem die irakische Armee die vom „Islamischen Staat“ gehaltene Stadt Falludscha angreift, sieht sich die Terrormiliz nun auch Angriffen in Raqqa ausgesetzt. An den Angriffen will sich auch Russland beteiligen.
www.faz.net, 25.05.2016

Wann raffen wir uns endlich auf?
Nur das tun, was gerade nötig ist. Und bloß keine Kampfeinsätze. Die Friedensliebe unseres Staates bringt uns überallhin. Nur nicht in eine sichere Zukunft. Ein Gastbeitrag.
www.faz.net, 24. Mai 2016

Die russische "Wagner-Einheit" zieht in den Syrien-Krieg
Russische Söldner kämpfen und sterben in Syrien und der Ukraine. Sie gehören einer mysteriösen Privateinheit an, trainieren mit Agenten und bekommen Orden vom Staat. Das ist sogar in Russland illegal.
www.welt.de, 10.05.2016

Bundeswehr setzt eigene Kampfretter außer Gefecht
Kampfretter zählen zur Elite der Bundeswehr und befreien Kameraden aus feindlichem Gebiet. Eigentlich. Denn die Soldaten dürfen nicht in den Einsatz. Eine neue Posse aus den deutschen Streitkräften.
www.welt.de, 24.04.16

IS erobert offenbar Grenzstadt zu Türkei zurück
Der IS schien in Syrien in die Defensive zu geraten, doch nun haben die Dschihadisten offenbar im Norden eine strategisch wichtige Stadt erobert. Assads Truppen konzentrieren sich derweil auf Aleppo.
www.welt.de, 11.04.16

Amerikaner schicken Panzerbrigade nach Osteuropa
Die amerikanische Regierung konkretisiert ihre Pläne für eine Truppenaufstockung in Osteuropa. Man reagiere damit auf das aggressive Verhalten Russlands, heißt es. Moskaus Reaktion folgt prompt.
www.faz.net, 31.03.2016

Foto: wiki­pe­dia, anon

Der letzte Politiker mit Ritterkreuz
Reinhard Hardegen, im Krieg U-Boot-Kommandant, dann Bremer Abgeordneter für die CDU, wird 103 Jahre alt. Berühmt wurde er durch die Operation „Paukenschlag“.


www.faz.net, 18.03.2016

Fast 4000 Hinrichtungen im „Islamischen Staat“
In den vergangenen zwei Jahren hat der „IS“ Tausende Menschen hinrichten lassen - mit teils absurden Begründungen. Nun sollen die Dschihadisten auch acht niederländische Kämpfer aus den eigenen Reihen ermordet haben.
www.faz.net, 01.03.2016

Russian Sukhoi Su-25 at Latakia
Foto: wiki­pe­dia, Mil.ru

Geheimpapier: Russenbomber treffen besser als Nato
Putins Kampfflieger treffen besser als die NATO-Piloten – Geheimdossier über Luftangriffe in Syrien: "Die Luftschläge seien „präzise und effizient“.
www.mmnews.de, 06.03.2016

  © 2010 Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft