home home home
 
Startseite Zeitgeschichte

Militärische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte



Jetzt bestellen 



Hellmold, Wilhelm

Entwicklung und Einsatz landgestützter Fernbomber bei den kriegführenden Mächten
Skizzen und Informationen über den internationalen Bomberbau im 1. Weltkrieg 1914-1918


400 Seiten,
Hardcover, 
405 Zeichnungen/Konstruktionszeichnungen/Karten, 217 Fotos, 
DIN A 4, 21 x 28,7 cm

ISBN 978-3-86933-185-0

48,00 €

Online im Buch blättern!
 

© 2017 Helios Verlag

Inhalt

Der Zeitverlauf vor und während des ersten Weltkrieges gehört zu den wechselvollsten Jahren in der Entwicklungsgeschichte der europäischen Luftfahrt.Die Amerikaner, die als Erste den Motorflugprobten und in Europa vorführten, überließen den Franzosen die Führung. Im Flugmotorenbau, in der Entwicklung der Zellen und der industriellen Fertigung. In der Anfangszeit kauften die Deutschen ihre Flugzeuge, bauten die gekauften Maschinen um und entwickelten Eigenkonstruktion.Ohne sich an der Rivalität der Deutschen und Franzosen zu beteiligen, entwickelten die Russen und Italiener hervorragende Bombenflugzeue, mit denen sie in den ersten Weltkrieg zogen. Diese spannende Entwicklung lege ich Ihnen vor.Wie schwierig selbst amtliche Dokumente zu beurteilen sind zeigen Unterlagen über den ersten strategischen Luftangriff im 1. Weltkrieg, der nur ein Teil der Dokumentation ist. In den frühen Morgenstunden des 27. Mai 1915 flog die „1ere Group de Bombardement derAviation Militaire France“ den ersten strategischen Luftangriff auf die Werksanlagen der BASF in Ludwigshafen.Aus dem Inhalt: Europas Großmächte marschieren in den 1. Weltkrieg – Erfahrungen im Luftkrieg fehlen / Die geheime Aufstellung des ersten deutschen Bomberverbandes im November 1914, Tarnbezeichnung B.A.O. (Brieftauben-Abteilung Ostende) / Ingenieur Oskar Ursinus baut den ersten 2-motorigen deutschen Bomber für die Fliegertruppe 1914 / Frankreichs Wege zur Bomberentwicklung. Strategische und taktische Einsätze / Gothaer Waggonfabrik: Entwicklung und Bau der ersten deutschen Langstrecken-Bomber / Entwicklung der deutschen Riesenflugzeuge.Bau und Erprobung in sieben Flugzeugwerken / Ingenieur Gianni Caproni und der Bomberbau in Italien 1913 – 1918. Einsätze der italienischen Luftwaffe / Luftschiffe: Entwicklung und Einsatz. Symbol der Macht des deutschen Kaiserreiches / Das Kampfgeschwader 1, Sommer 1916. Erprobungskommando an der Balkanfront / Igor Skorsky und die Bomberentwicklung im zaristischen Russland 1913 – 1917 / Das waren die Konstrukteure und Firmen, die Englands Bomber entwickelten (1914 – 1918) / Einsätze des Bombengeschwaders 4 im Krieg gegen Italien an der Isonzo-Front – Dezember 1917 - Februar 1918). Erprobung größerer Bombereinheiten bei Nachtangriffen / Die Situation im industriellen Flugzeugbau unter Kriegsbedingungen und der Stand der Luftfahrtforschung / Luftschiff- und Flugzeugfabrik Schütte-Lanz Mannheim, Professor Johann Schütte / Tages- und Nachtangriffe auf die Britische Insel 1917 - 1918

Rezensionen

Fliegerblatt 4/2017, Thursday 14. September 2017

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Zurück

Warum militärische Zeitgeschichte?

Verlagserklärung

Neueste Rezension

Das Fliegerblatt hat den Helios-Titel

"Die Luftverteidigungszone West im Rheinland"Die Luftverteidigungszone West im Rheinland

von Manfred Groß rezensiert.

zur Rezension

 

 

__________________________

Die Österreichische Militärische Zeitschrift (ÖMZ), hat den
Helios-Titel

707. Infanterie-division
von

Stefan Scheil

besprochen:
zur Rezension

Informationen zur Zeitgeschichte

North Korea nuclear crisis
North Korea’s nuclear test site has collapsed ... and that may be why Kim Jong-un suspended tests
www.scmp.com, 26.4.2018

Chinesische Studie
Testgelände Nordkoreas teilweise zerstört
www.faz.net, 26.4.2018

US-Navy erhält ein neues Hightech-Kriegsschiff – aber ohne Waffensysteme
Die US-Navy hat den zweiten Zerstörer der Klasse „Zumwalt“ in Betrieb genommen. Doch wie bereits beim ersten Schiff läuft das nicht reibungslos.
www.handelsblatt.com, 25.04.2018

Foto: wiki­pe­dia, HaJo88

Nervengas
Schweizer lieferten Sarin-Chemikalie nach Syrien
www.spiegel.de, 25.04.2018




Angriff auf syrische Militärbasis
Schlag in der Nacht
www.sueddeutsche.de, 9. April 2018

Dieses Schutzsystem für Leopard-Panzer steht auf Erdogans Einkaufszettel
Seine Chancen stehen aber schlecht
www.handelsblatt.com, 22.03.2018

Großauftrag
Australien bestellt Panzer von Rheinmetall
www.faz.net, 15.03.2018

Trotz Exportstopp – Regierung genehmigte Rüstungslieferungen in die Türkei
Die Bundesregierung hat gelogen (Grünen-Außenexperte Nouripour)
www.handelsblatt.com, 15.03.2018

„Operation Olivenzweig“
Türkische Truppen haben Kurdenstadt Afrin eingekreist
www.welt.de, 13.03.2018

Auslandseinsätze verlängert
Soldaten kritisieren neue Ausrichtung im Irak
www.faz.net, 08.03.2018

Skandal in estnischer Armee: Soldaten boykottieren Marschlied über Russen-Mord
Soldaten einer estnischen Armeeeinheit haben sich geweigert, das Lied der sogenannten Waldbrüder als Marschlied zu singen. In diesem Lied werden Soldaten aufgerufen, Russen zu töten. Das berichtet Sputnik Estland am Dienstag unter Berufung auf den Chef des Zentrums für Menschenrechte „Kitezh“, Mstislaw Russakow.
www.sputniknews.com, 27.02.2018

„Frieden schaffen ohne Waffen“ – Merkel und von der Leyen zerstören die Bundeswehr
Von Gastautor Rainer Zitelmann
www.vera-lengsfeld.de, 19. Februar 2018

Verteidigungspolitik
Bundeswehr fehlen für Nato-Einsatz Schutzwesten und Zelte
www.sueddeutsche.de, 19. Februar 2018

Politik Deutschland
Internes Papier belegt Überforderung der Bundeswehr
www.welt.de, 15.02.2018

Syrien-Konflikt
US-Attacke tötete offenbar Dutzende russische Söldner
www.handelsblatt.com, 14.02.2018

Rüstungsindustrie
Pistolen und Gewehre sind Ladenhüter – US-Waffenschmiede Remington insolvent
www.handelsblatt.com, 13.02.2018

Foto: wiki­pe­dia, Master Sergeant Kevin J. Gruenwald

Geheime Allianz
Sisi lässt Israel seit Jahren Luftangriffe in Ägypten fliegen
www.spiegel.de, 05.02.2018

RÜSTUNGSGESCHÄFTE
Bei Waffenexporten steckt Deutschland im Dilemma
www.welt.de, 24.01.2018

Foto: facebook, printscreen www.jungundnaiv.de

Waffenexporte an Beteiligte am Jemenkrieg?
Ausschnitt aus der Bundes-pressekonferenz vom 22.01.2018
www.jungundnaiv.de

Türkische Offensive in Syrien
Wenn deutsche Raketen den Leopard-2-Panzer zerstören
www.welt.de, 21.01.2018

5000 Menschen fliehen vor türkischer Offensive
Nach UN-Angaben sind rund 5000 Menschen aus der kurdischen Enklave Afrin in Nordsyrien in umliegende Dörfer geflohen.
www.welt.de, 24.01.2018

  © 2010 Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft