home home home
 
Startseite Zeitgeschichte

Militärische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte



Jetzt bestellen 



Ritter, Walter

Verlorene Jahre (1939-1949)
Mit dem Abitur ins Leben?


199 Seiten,
Hardcover, 
99 Abbildungen, 
DIN B5, 17 x 24 cm

ISBN 978-3-86933-183-6

19,80 €

Online im Buch blättern!
 

© 2017 Helios Verlag

Inhalt

Der Titel klingt zunächst wenig originell, zumal sich seit 1945 viele ehemalige Kriegsteilnehmer aus unterschiedlichen Gründen ihre persönlichen Erinnerungen an Krieg und Gefangenschaft von der Seele geschrieben haben. Dieses Buch ist anders, zumal der Autor seine Erinnerungen zu Lebzeiten nicht veröffentlicht wissen wollte und einer Veröffentlichung nach seinem Tod nur mit Zögern zugestimmt hat.

Vordergründig handelt es sich um einen nüchternen Erlebnisbericht, der nichts beschönigen möchte. Die Frage nach Schuld und Verantwortung wird weitgehend dem Leser überlassen, den der Autor zwischen 1939 und 1949 als Soldat durch zahlreiche Staaten Europas sowie Libyen und Ägypten führt. Die Zeit in sowjetischer Kriegsgefangenschaft nimmt dabei fast den gleichen Raum ein wie der Einsatz an verschiedenen Fronten des 2. Weltkriegs.

Mit seinem 1939 abgelegten Abitur hatte Walter Ritter eigentlich Volksschullehrer werden wollen. Die Welt, die er sich nach 1939 mit seiner schulischen Ausbildung hätte erschließen können, gab es 1949 nicht mehr – lediglich die Frage nach der eigenen Verantwortung und der seiner Lehrer und militärischen Vorgesetzten stand im Raum, sowie die Frage, warum ausgerechnet man selbst so viel mehr Glück als andere gehabt hat.

Ein Jahr vor seinem Tod im Jahre 2014 nahm Walter Ritter Einsicht in seine Abiturakten. Seine frühere Schule ist inzwischen ein modernes und weltoffenes Gymnasium, das sich mit seiner Geschichte kritisch auseinandersetzt. Unter der Anleitung von Dr. Alexander Ritter, dem Neffen des verstorbenen Autors, mache?n sich nun Schülerinnen und Schüler auf Spurensuche, um in kritischer Auseinandersetzung mit Vorbildern und Bildungsidealen auch für sich selbst Fragen zu beantworten, auf die Walter Ritter zu Lebzeiten keine Antwort gefunden hat.

Rezensionen

Preußischen Allgemeinen Zeitung Folge 10, Friday 9. March 2018

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Zurück

Warum militärische Zeitgeschichte?

Verlagserklärung

Neueste Rezension

Das Fliegerblatt hat den Helios-Titel

"Die Luftverteidigungszone West im Rheinland"Die Luftverteidigungszone West im Rheinland

von Manfred Groß rezensiert.

zur Rezension

 

 

__________________________

Die Österreichische Militärische Zeitschrift (ÖMZ), hat den
Helios-Titel

707. Infanterie-division
von

Stefan Scheil

besprochen:
zur Rezension

Informationen zur Zeitgeschichte

North Korea nuclear crisis
North Korea’s nuclear test site has collapsed ... and that may be why Kim Jong-un suspended tests
www.scmp.com, 26.4.2018

Chinesische Studie
Testgelände Nordkoreas teilweise zerstört
www.faz.net, 26.4.2018

US-Navy erhält ein neues Hightech-Kriegsschiff – aber ohne Waffensysteme
Die US-Navy hat den zweiten Zerstörer der Klasse „Zumwalt“ in Betrieb genommen. Doch wie bereits beim ersten Schiff läuft das nicht reibungslos.
www.handelsblatt.com, 25.04.2018

Foto: wiki­pe­dia, HaJo88

Nervengas
Schweizer lieferten Sarin-Chemikalie nach Syrien
www.spiegel.de, 25.04.2018




Angriff auf syrische Militärbasis
Schlag in der Nacht
www.sueddeutsche.de, 9. April 2018

Dieses Schutzsystem für Leopard-Panzer steht auf Erdogans Einkaufszettel
Seine Chancen stehen aber schlecht
www.handelsblatt.com, 22.03.2018

Großauftrag
Australien bestellt Panzer von Rheinmetall
www.faz.net, 15.03.2018

Trotz Exportstopp – Regierung genehmigte Rüstungslieferungen in die Türkei
Die Bundesregierung hat gelogen (Grünen-Außenexperte Nouripour)
www.handelsblatt.com, 15.03.2018

„Operation Olivenzweig“
Türkische Truppen haben Kurdenstadt Afrin eingekreist
www.welt.de, 13.03.2018

Auslandseinsätze verlängert
Soldaten kritisieren neue Ausrichtung im Irak
www.faz.net, 08.03.2018

Skandal in estnischer Armee: Soldaten boykottieren Marschlied über Russen-Mord
Soldaten einer estnischen Armeeeinheit haben sich geweigert, das Lied der sogenannten Waldbrüder als Marschlied zu singen. In diesem Lied werden Soldaten aufgerufen, Russen zu töten. Das berichtet Sputnik Estland am Dienstag unter Berufung auf den Chef des Zentrums für Menschenrechte „Kitezh“, Mstislaw Russakow.
www.sputniknews.com, 27.02.2018

„Frieden schaffen ohne Waffen“ – Merkel und von der Leyen zerstören die Bundeswehr
Von Gastautor Rainer Zitelmann
www.vera-lengsfeld.de, 19. Februar 2018

Verteidigungspolitik
Bundeswehr fehlen für Nato-Einsatz Schutzwesten und Zelte
www.sueddeutsche.de, 19. Februar 2018

Politik Deutschland
Internes Papier belegt Überforderung der Bundeswehr
www.welt.de, 15.02.2018

Syrien-Konflikt
US-Attacke tötete offenbar Dutzende russische Söldner
www.handelsblatt.com, 14.02.2018

Rüstungsindustrie
Pistolen und Gewehre sind Ladenhüter – US-Waffenschmiede Remington insolvent
www.handelsblatt.com, 13.02.2018

Foto: wiki­pe­dia, Master Sergeant Kevin J. Gruenwald

Geheime Allianz
Sisi lässt Israel seit Jahren Luftangriffe in Ägypten fliegen
www.spiegel.de, 05.02.2018

RÜSTUNGSGESCHÄFTE
Bei Waffenexporten steckt Deutschland im Dilemma
www.welt.de, 24.01.2018

Foto: facebook, printscreen www.jungundnaiv.de

Waffenexporte an Beteiligte am Jemenkrieg?
Ausschnitt aus der Bundes-pressekonferenz vom 22.01.2018
www.jungundnaiv.de

Türkische Offensive in Syrien
Wenn deutsche Raketen den Leopard-2-Panzer zerstören
www.welt.de, 21.01.2018

5000 Menschen fliehen vor türkischer Offensive
Nach UN-Angaben sind rund 5000 Menschen aus der kurdischen Enklave Afrin in Nordsyrien in umliegende Dörfer geflohen.
www.welt.de, 24.01.2018

  © 2010 Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft